Klinik und Schwerpunkte

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Kinderonkologie und -hämatologie
Sie sind hier: Startseite / Klinik und Schwerpunkte / Kinderonkologie und -hämatologie

Kinderonkologie und -hämatologie

Leitung

Prof. Dr. Thorsten Simon
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Stellvertretende Leitung

Dr. Marc Hömberg
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Sekretariat

Michaela Stein
Telefon: +49 221 478-4380 Telefax: +49 221 478-4689
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Oberärzte

Dr. Marc Hömberg
Dr. Pablo Landgraf

Oberarztsekretariat

Judith Pinnen
Telefon: +49 221 478-87483 Telefax: +49 221 478-6821
E-Mail:

Ärztliche Mitarbeiter

Oliver Dechert
Dr. Diana Gomez-Alcazar

Dr. Rita Kiener

 

In der kinderonkologischen und -hämatologischen Station, Tagesklinik und Ambulanz werden Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre mit Blut- und Krebserkrankungen diagnostiziert und zusammen mit allen Fachdisziplinen gemeinschaftlich behandelt.
Alle Patienten werden nach den Empfehlungen der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) betreut. Hierzu gehören auch Referenzleistungen durch nationale und internationale Institute. Wissenschaftlicher Schwerpunkt ist das Neuroblastom (klinische Forschung, experimentelle Forschung).

Dank der modernen medizinischen Möglichkeiten können heute drei von vier Patienten unter 18 Jahren langfristig geheilt werden.

Diagnostische Schwerpunkte:

  • bösartige Tumorerkrankung und Bluterkrankung (zum Beispiel Leukämien, Hirntumore)
  • Studienleitung für das Neuroblastom (häufigster solider Tumor bei Kindern)
  • Zweitmeinungssprechstunde
  • angeborene oder erworbene Bluterkrankungen (zum Beispiel Anämie, Thrombozytopenien)
  • Immunstörung oder Gerinnungsstörung
  • Spezialsprechstunde HIV

Therapeutische Schwerpunkte:

  • Koordinierung der interdisziplinären Zusammenarbeit (zum Beispiel Tumorkonferenzen)
  • Stammzellseparierung
  • autologe Stammzelltransplantation
  • psychosoziale Betreuung während der gesamten Behandlungsphase und in der Nachsorge
  • schulische Betreuung durch die Schule für Kranke
  • Elternhaus
  • Palliativteam "Leuchtturm" für Kinder und Jugendliche


Forschungsschwerpunkte:

Kooperationen:

Publikationen:

Alle Publikationen 2010 - 2015 (pdf-download)