25.04.2017
Kinderonkologie

Bahn-Azubis spenden für Kinder mit Blutkrebs

Foto: Uniklinik Köln

Einladung zur Spendenübergabe

Eine Gruppe von Bahn-Azubis setzt sich im Rahmen eines sozialen Projekts für an Blutkrebs erkrankte Menschen ein. Seit Oktober 2016 führen sie dieses Projekt durch, haben selbst Blut gespendet und sich typisieren lassen. Insgesamt haben sie Spenden in Höhe von über 2.000 Euro eingenommen. Gleichzeitig möchten die jungen Erwachsene auch ihre Mitbürger dafür sensibilisieren, Blut zu spenden und sich typisieren zu lassen.

Von dem Geld hat die Station einen neuen Flachbildschirm für den Wartebereich der Tagesklinik gekauft – sowie zahlreiche Spiele für die Kinder und Jugendlichen. 

Spendenübergabe Bahn-Azubis
TerminDonnerstag, 27. April 2017
Uhrzeit10:00 Uhr
OrtKinderonkologische Station, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Gebäude 26), Kerpener Straße 62, 50937 Köln

Auf der kinderonkologischen und -hämatologischen Station der Uniklinik Köln werden Kinder und Jugendliche mit verschiedenen Blut- und Krebserkrankungen behandelt. Dank der modernen medizinischen Möglichkeiten können heute drei von vier Patienten unter 18 Jahren langfristig geheilt werden.

Nach oben scrollen