Gastroenterologie & Hepatologie

In unserer Abteilung Pädiatrische Gastroenterologie und Hepatologie behandeln wir Patienten aller Altersstufen mit Erkrankung des Magen-Darm-Traktes, der Leber, der Bauchspeicheldrüse oder mit Ernährungsschwierigkeiten. Unsere Behandlungsschwerpunkte sind:

  • chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Gedeihstörungen
  • chronische Diarrhoe
  • Sondenernährung
  • Kurzdarmsyndrom und (teil-)parenterale Ernährung
  • Zöliakie und andere Malassimilationssyndrome
  • unklare Bauchschmerzen, Erbrechen und Verstopfung
  • gastroösophagealer Reflux
  • Pankreatitis
  • Hepatitis
  • Abklärung unklarer Lebererkrankungen
  • Cholestase
  • Betreuung vor und nach Lebertransplantation

Wir arbeiten eng zusammen mit der kinderchirurgischen Abteilung sowie mit einem Team von Ernährungswissenschaftlerinnen und dem Psychosozialdient.

Priv.-Doz. Dr. Christoph Hünseler

Priv.-Doz. Dr. Christoph Hünseler

Leitung

Ambulanzmanagement: Christiane von Loga

Anmeldung und Terminvereinbarung
Montag bis Freitag von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Telefax
+49 221 478-84741

Folgende Untersuchungen und Eingriffe können bei uns durchgeführt werden

  • Endoskopien: Spiegelung des oberen (Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm) und unteren Magen-Darmtrakt (Dickdarm bis Ende Dünndarm) mit Entnahme von Gewebeproben, Videokapselendoskopie und Doppelballonendoskopie (Dünndarmspiegelung) in Kooperation mit der Abteilung Gastroenterologie der Medizinischen Klinik
  • PEG (perkutane endoskopische Gastrostomie): Anlage einer dauerhaften Ernährungssonde in den Magen durch die Bauchdecke
  • H2-Fruktose-/ Laktose- und Glukose- Atemtest
  • 13C-Atemtest: zur Therapiekontrolle nach Helicobacter pylori Infektion
  • 24-Stunden-pH-Metrie/ Impedanz: zur Messung von Reflux aus dem Magen in die Speiseröhre
  • Leberbiopsie: Nadelbiopsie zur Gewinnung einer Lebergewebeprobe
  • Evaluationsuntersuchungen vor Lebertransplantation

Bitte bringen Sie zur ersten Untersuchung folgende Unterlagen mit:

  • gelbes Vorsorgeheft
  • Vorbefunde (Arztbriefe, Röntgenaufnahmen, Laborwerte, etc.)
  • Überweisungsschein
  • Gesundheitskarte
Nach oben scrollen