Blockpraktikum Pädiatrie

Das Blockpraktikum Pädiatrie (inklusive Blockseminar) findet für alle Studierenden an der Uniklinik Köln statt.

  • Teil 1 für 4. Klinisches Semester (einwöchig) 2. Semesterhälfte
  • Teil 2 für 5. Klinisches Semester (einwöchig) 1. Semesterhälfte

Voraussetzung für die Teilnahme am Blockpraktikum Pädiatrie ist das Bestehen der Prüfung nach der Hauptvorlesung.

Die typischen Unterrichtszeiten für das Blockpraktikum Pädiatrie sind:
Montag bis Freitag jeweils 09:15 - 12:45 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Anmeldung unter Klips 2.0

Die Anmeldung erfolgt in Gruppen zu je sechs Personen. Nach der Anmeldung ist aufgrund begrenzter Gruppenkapazität ein Wechsel in eine andere Gruppe leider nicht mehr möglich, es sei denn, es steht ein Tauschpartner zur Verfügung. In diesem Fall muss das Lehrsekretariat zeitnah verständigt werden. Eine Teilnahme am Blockpraktikum ohne Anmeldung ist nicht möglich.

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an das Lehrsekretariat der Kinderklinik:
Andrea Meurer, E-Mail andrea.meurer@k-koeln.de, Telefon +49 221 478-77295

Lernziele

Bitte bringen Sie einen eigenen weißen Kittel mit.

Treffpunkt und Ausgabe Blockpraktikumsheft für alle Gruppen einer Woche:

Am ersten Tag der Woche um 09:15 Uhr im Hörsaal der Kinderklinik, Gebäude 26

Mit dem Blockpraktikumsheft erhalten Sie auch einen Dokumentationszettel für Ihre Teilnahme. 

Bitte lassen Sie diesen jeweils von den Dozentinnen und Dozenten und Lehrärztinnen und Lehrärzten unterschreiben und senden Sie ihn dann nach dem letzten Seminar der Woche eingescannt oder abfotografiert per Mail an andrea.meurer@uk-koeln.de. Ihre vollständige Teilnahme am Blockpraktikum wird dann von uns an das KISS weiterberichtet als Zulassungsvoraussetzung für die Teilnahme am OSCE-II. Das Original bewahren Sie bitte auf.

Bei Fehlen oder Unvollständigkeit der Laufzettel als Voraussetzung der Zulassung zur OSCE-II-Prüfung erhalten die Studierenden keinen Leistungseintrag und müssen die Prüfung und das Praktikum entsprechend wiederholen beziehungsweise nachholen.

Eine Fehlzeit von maximal einem Tag wird mit ärztlichem Attest anerkannt. Bitte sprechen Sie uns bei Fehlzeiten an - häufig lässt sich eine Teilnahme einzelner Abschnitte nach Absprache mit uns in anderen Semesterwochen nachholen.

Nach oben scrollen