Praktisches Jahr

Wir freuen uns, Sie bald in der Kinderklinik der Uniklinik Köln begrüßen zu dürfen. Auf dieser Seite finden Sie hilfreiche Informationen zum Ablauf des PJ-Tertials.

Die pädiatrische Ausbildung während des Praktischen Jahres an der Uniklinik Köln umfasst insgesamt 16 Wochen. Es erfolgen zwei Rotationsblöcke mit jeweils 8 Wochen. Nach sieben Wochen erfolgen Midtermgespräche mit einem Stationsoberarzt und einem PJ-Beauftragten. Zwischendrin rotieren die PJ-Studierenden wenn möglich für einen kurzen Zeitraum in die pädiatrische Notaufnahme.

Jeder PJ-Studierende darf für diese Rotationen Wünsche äußern. Wir versuchen unser Bestes, Ihre Rotationswünsche zu berücksichtigen. Zur Verfügung stehen acht Stationen:

  • Kinder 1 (Schwerpunkt Nephrologie/Neurologie)
  • Kinder 2 (Schwerpunkt Pulmonologie/Endokrinologie/Chirurgie)
  • Neugeborenen- und Säuglingsstation
  • Kinderonkologie/-hämatologie 
  • Kinderkardiologie
  • Kinderintensivstation
  • Frühgeborenenstation / Perinatalzentrum 

Bitte senden Sie Ihre Prioriätenliste (von #1 bis #8) bis vier Wochen vor Tertialbeginn per Mail an die PJ-Beauftragten der Kinderklinik, Dr. Hormos Dafsari und Dr. Jan Trieschmann (kinderklinik-pj@uk-koeln.de).

Die PJ-Studierende werden dabei unterstützt, an Spät-, Wochenend- und Nachtdiensten teilzunehmen, um die pädiatrische Notfallversorgung kennenzulernen, und erhalten kompensatorisches Frei. Die klinikinternen PJ-Weiterbildungen werden durch Oberärzte und erfahrene Fachärzte der Klinik gehalten, liegen in der eigenständigen inhaltlichen und terminlichen Gestaltung der PJ-Studierenden und werden logistisch von den PJ-Beauftragten unterstützt. Des Weiteren stehen Studientage entweder wöchentlich oder am Stück zur Verfügung. Die Evaluationen der vergangenen Jahre finden Sie auf der zentral geführten Webseite der Medizinischen Fakultät.

Wir bitten um die Einreichung Ihrer betriebsärztlichen Bescheinigung im Lehrsekretariat innerhalb der ersten Tertialwoche bei Andrea Meurer per Mail. Kittel und Arbeitsbereich-spezifische Kleidung werden üblicherweise je nach Einsatzort gestellt. Wir bitten um Mitbringen eines Stethoskops am ersten Tag. Im Üblichen benötigen Sie einen Orbis-Account und Mitarbeiterkarte, die Sie beim Personalservicepoint und in der Werkstatt der Uniklinik erhalten. Bitte melden Sie dafür Ihre Mitarbeiternummer vier Wochen vor Beginn an das Lehrsekreteriat. Für Bescheinigungen zu PJ-Aufenthalten bitten wir ebenfalls um direkten Kontakt zu unserem Lehrsekretariat.

Wir wünschen Ihnen eine spannende und lehrreiche Ausbildung!

Anmeldung

Die Anmeldung zum Praktischen Jahr erfolgt für Studierende aus allen Bundesländern über das Studiendekanat. Die Anmeldefristen und Voraussetzungen entnehmen Sie bitte der Website der Medizinischen Fakultät. Dort erhalten Sie ferner das PJ-Logbuch der Kinderklinik.

Nach oben scrollen