Stationärer Aufenthalt

Wir haben keine festen Besuchszeiten. Eltern können ihre Kinder selbstverständlich jederzeit besuchen. Die stationäre Mitaufnahme eines Elternteils wird von uns gerne ermöglicht und ist auf jeden Fall erwünscht. Ausgenommen hiervon sind die Intensiv- und Frühgeborenen-Stationen.

Kinderonkologische Station

Die kinderonkologische Station hat insgesamt 17 Betten in 11 Patientenzimmern. Für die Patienten haben wir ein Spielzimmer, einen Aufenthaltsraum für Eltern und eine Küche für Eltern. Für die altersgerechte Beschäftigung unserer Patienten stehen Erzieherinen, Kunsttherapeutinnen und vielfältiges, altersgerechtes Spielzeug bereit. Die Station ist mit kostenfreiem WLAN ausgestattet. Grundsätzlich kann jeweils ein Elternteil mit dem Kind im Patientenzimmer übernachten, sofern die Übernahme der anfallenden Kosten durch die Krankenversicherung geklärt ist. Für Familien, die nicht aus der Region stammen, steht das Elternhaus des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Köln zur Verfügung.

Kinderonkologische Station

Dr. Pablo Landgraf
Neubau Haus 26 (Onkologie), 2. OG

Telefon +49 221 478-6820 (Leitstelle)
Telefax +49 221 478-6821

Pflegeteamleitung

Kristina Pakulla-Klix

Telefon +49 221 478-6820 (Leitstelle)
Telefax +49 221 478-6821

Nach oben scrollen