Schule im Krankenhaus

Unterricht mit somatisch Erkrankten

Lehrerinnen und Lehrer der Schule im Krankenhaus unterrichten Patientinnen und Patienten im Schulalter mit „voraussichtlich mindestens vierwöchiger Liegezeit“ sowie chronisch Kranke mit kürzeren, jedoch wiederholten stationären Aufenthalten.

Die Schule bietet:

  • Ganzheitliche Förderung, um soviel Lebensrealität wie möglich herzustellen
  • Individuelle Förderung in Absprache mit den Stammschulen
  • Schwerpunktunterricht in den Stationen, Tageskliniken oder Unterrichtsräumen mit dem Ziel, Schuljahrwiederholungen zu vermeiden
  • Information für die Stammschulen über individuelle Belastungen und didaktische Konsequenzen der jeweiligen Krankheitsbilder
  • Curriculare und pädagogische Beratung über den Klinikaufenthalt hinaus
    (unter anderem Elternberatung, Schullaufbahnberatung, Nachteilsausgleich)

Tätigkeitsbereiche

Kinder- und Jugendstationen für:

  • Onkologie
  • Chronische Erkrankungen unter anderem Mukoviszidose, Nephrologie, Diabetes, Kardiologie

Lehrerinnen und Lehrer

  • Monika Küpper
  • Antje Iwannek
  • Gabriele Stadler
  • Friederike Duncker-Löwer

Kontakt

Johann-Christoph-Winters-Schule
Lindenburger Allee 38
59031 Köln
Telefon +49 221 478-6833 (Schule in der Kinderklinik)
Telefon +49 221 403050 (Schulleitung, Sekretariat)

E-Mail der Lehrkräfte in der Kinderklinik: schule-fuer-kranke@uk-koeln.de
E-Mail der Schulleitung: 154143@schule.nrw.de

Weitere Informationen unter www.jcw-schule.de

Nach oben scrollen