Spenden

Auch Kinder und Jugendliche können an Krebs erkranken. Durch eine intensive Behandlung können etwa vier von fünf krebskranken Kindern und Jugendlichen dauerhaft geheilt werden. Diese Therapie ist für die Patienten und deren Familien sehr belastend. Die Kinder und Jugendliche müssen oft über viele Tage und Wochen im Krankenhaus bleiben.Für die Dauer der gesamten Behandlung können unsere Patienten den Kindergarten oder die Schule nicht besuchen. Fast immer muss ein Elternteil für die Dauer der Therapie die Berufstätigkeit unterbrechen, um das erkrankte Kind rund um die Uhr zu betreuen. Dies hat häufig schwere finanzielle Einbußen für die betroffenen Familien zu Folge. Neben der rein medizinischen Behandlung benötigen unsere Patienten und deren Familien eine umfassende Betreuung. Unser Team besteht deshalb nicht nur aus Krankenschwestern, Pflegern, Ärztinnen und Ärzten. Unser Psychosozialdienst hilft den Patienten und deren Familien einfühlsam, sich mit der Erkrankung und der belastenden Behandlung auseinanderzusetzen und bei Bedarf externe Hilfen für besonders belastete Familien zu mobilisieren. Die Kunsttherapie hilft besonders Kindern und Jugendlichen mit ihren Gefühlen und Ängsten kreativ umzugehen und einen Weg zu finden, die schwere Erkrankung und die Erfahrungen im Krankenhaus zu verarbeiten. Unser Palliativteam betreut diejenigen Patienten, bei denen trotz intensiver Therapie keine Heilung erreicht werden konnte.

Aktueller Flyer

Kontakt Kinderonkologie

Michaela Cremer
Telefon: +49 221 478-4380
Telefax: +49 221 478-4689
E-Mail: michaela.cremer@uk-koeln.de

Unsere Bankverbindung

Empfänger: Uniklinik Köln

IBAN: DE04 3702 0500 00081500 00

Bank für Sozialwirtschaft AG Köln
Verwendungszweck: Kinderkrebsstation 3625/0073/41 + Name (Straße, PLZ, Ort*)
* wird benötigt, falls Spendenquittung gewünscht

Für folgende Aufgaben werden Spenden benötigt

  • Erleichterungen für die Patienten während der Behandlungszeit (z. B. Gestaltungsmaterialen für den kunsttherapeutischen Bereich)
  • Ausstattung der Station mit kindgerechtem Spiel- und Bastelmaterial
  • Unterstützung des Pflegedienstes
  • Unterstützung des ärztlichen Dienste
  • Gestaltung von gemeinsamen Höhepunkten (wie Karneval, Sankt Martin, dem jährlichen Sommerfest)
  • Erarbeitung neuer diagnostischer Mittel und Therapieverfahren
  • Erfahrungsaustausch und Weiterbildung des Teams

Ihre Spende zugunsten der Kinderonkologie ist steuerabzupflichtig, wenn Sie uns Ihre Adresse mitteilen.
Jeder gespendete Cent kommt direkt unseren Patienten zugute, da keine Vewaltungskosten anfallen.

Förderverein

Unterstützt wird die Kinderonkologie durch den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Köln. Er ist eine unabhängige Initiative von Eltern, deren Kind an Krebs erkrankt war oder ist, und wurde im Jahr 1990 gegründet. Seitdem ist die Unterstützung unserer Patienten durch den Förderverein nicht mehr wegzudenken.

Kontakt

Förderverein für krebskranke Kinder e. V.
Gleueler Straße 48
50931 Köln (Lindenthal)

Telefon +49 221 942540
Telefax +49 221 9425479
E-Mail  foerderverein@krebskrankekinder-koeln.de

Nach oben scrollen