Nephrologie

Der Schwerpunkt Nephrologie vereint die Auswirkungen der Ergebnisse aus der Grundlagenforschung auf die Anwendung am Patienten. Er beschäftigt sich mit den molekularen Mechanismen der Krankheitsentstehung pädiatrischer Nierenerkrankungen. Unser Ziel ist es außerdem, das Zusammenspiel der verschiedenen Signalwege in der Pathogenese zystischer Nierenerkrankungen besser zu verstehen.

Erfahren Sie mehr zu den Forschungstätigkeiten auf den Seiten der jeweiligen Forschungsgruppe.

Überblick laufende klinische Studien

Priv.-Doz. Dr. Max Christoph Liebau

Priv.-Doz. Dr. Max Christoph Liebau

Leiter Experimentelle Pädiatrische Nephrologie

Nach oben scrollen