Neonatologie

Beatmungsvermeidung bei sehr unreifen Frühgeborenen, nicht-invasive Surfactant-Therapie, Outcome sehr unreifer Frühgeborener

Mitarbeiter

Priv.-Doz. Dr. Angela Kribs
E-Mail angela.kribs@uk-koeln.de

Dr. Christoph Hünseler
E-Mail christoph.huenseler@uk-koeln.de

Priv.-Doz. Dr. Katrin Mehler
E-Mail katrin.mehler@uk-koeln.de

Priv.-Doz. Dr. André Oberthür
E-Mail andre.oberthuer@uk-koeln.de

Dr. Titus Keller
E-Mail titus.keller@uk-koeln.de

Dr. Sarah Börner
E-Mail sarah.boerner@uk-koeln.de

Kooperationspartner

German Neonatal Network, GNN; NINSAPP- Study Group

Psychosoziale Auswirkungen von Frühgeburtlichkeit - kindliches Bindungs- verhalten und Regulationsstörungen, elterliche Traumatisierung und Depressivität

Mitarbeiter

Dr. Angela Kribs
E-Mail angela.kribs@uk-koeln.de

Priv.-Doz. Dr. Katrin Mehler
E-Mail katrin.mehler@uk-koeln.de

Dr. Ruth Klein
E-Mail ruth.klein@uk-koeln.de

Priv.-Doz. Dr. André Oberthür
E-Mail andre.oberthuer@uk-koeln.de

Kooperationspartner

Prof. Dr. Gerd Lehmkuhl, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Optimierung von Strategien zum "Delivery Room Management"

Mitarbeiter

Priv.-Doz. Dr. Angela Kribs
E-Mail angela.kribs@uk-koeln.de

Dr. Christoph Hünseler
E-Mail christoph.huenseler@uk-koeln.de

Priv.-Doz. Dr. Katrin Mehler
E-Mail katrin.mehler@uk-koeln.de

Schmerzverhalten und Schmerztherapie in der Neonatologie und pädiatrischen Intensivmedizin sowie klinische Pharmakologie

Mitarbeiter

Dr. Christoph Hünseler
E-Mail christoph.huenseler@uk-koeln.de

Priv.-Doz. Dr. Frank Eifinger
E-Mail frank.eifinger@uk-koeln.de

Priv.-Doz. Dr. Katrin Mehler
E-Mail katrin.mehler@uk-koeln.de

Dr. Shino Junghänel
E-Mail shinp.junghaenel@uk-koeln.de

Dr. Eva Rother
E-Mail eva.rother@uk-koeln.de

Kyriakos Martakis
E-Mail kyriakos.martakis@uk-koeln.de

Kooperationspartner

  • Dr. Carsten Müller, Dr. Martin Wiesen, Institut für Pharmakologie
  • Dr. Uwe Trieschmann, Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin
  • Dr. Lars Welzing, Neonatologie, Uniklinikum Bonn
Physiologie der Darmmotorik bei Frühgeborenen

Mitarbeiter

Dr. Frank Eifinger
E-Mail frank.eifinger@uk-koeln.de

Elena Dercks

Kooperationspartner

  • Prof. Dr. Gabriele Pfitzer, Dr. Lubomir Lubomirov, Institut für Vegetative Physiologie
  • Prof. Wolfram Friedrich Neiss, Zentrum für Anatomie
Anatomische Besonderheiten Früh- und Neugeborener

Die Forschungsgruppe beschäftigt sich mit Verbesserungen im Bereich invasiver Prozeduren in der pädiatrischen Notfallmedizin. Zielsetzungen sind  Komplikationen zu minimieren und invasive Verfahren zu optimieren.

Leiter

Priv.-Doz. Dr. Frank Eifinger
E-Mail frank.eifinger@uk-koeln.de

Kooperationspartner

Prof. Dr. rer. nat. Martin Scaal, Zentrum für Anatomie
Priv.-Doz. Friederike Körber, Kinderradiologie

Ausgewählte Publikationen

Anatomical examination of the great inguinal blood vessels in preterm and term neonates.
Eifinger F, Lazaridis EC, Roth B, Koebke J. Clin Anat. 2014 Apr;27(3):376-82. doi: 10.1002/ca.22074. Epub 2012 Mar 27.

The pericardial reflection and the tip of the central venous catheter - topographical analysis in stillborn babies.
Eifinger F, Vierzig A, Roth B, Scaal M, Koerber F. Pediatr Radiol. 2016 Oct;46(11):1528-31. doi: 10.1007/s00247-016-3659-y. Epub 2016 Jun 27.

Anatomical examination of the great inguinal blood vessels in preterm and term neonates.
Eifinger F, Lazaridis EC, Roth B, Koebke J.Clin Anat. 2014 Apr;27(3):376-82. doi: 10.1002/ca.22074. Epub 2012 Mar 27.

Topographical anatomy of central venous system in extremely low-birth weight neonates less than 1000 grams and the effect of central venous catheter placement.
Eifinger F, Brisken K, Roth B, Koebke J. Clin Anat. 2011 Sep;24(6):711-6. doi: 10.1002/ca.21204. Epub 2011 Jun 3.

The anterior to midaxillary line between the 4th or 5th intercostal space (Buelau position) is safe for the use of thoracostomy tubes in preterm and term infants.
Eifinger F, Lenze M, Brisken K, Welzing L, Roth B, Koebke J. Paediatr Anaesth. 2009 Jun;19(6):612-7. doi: 10.1111/j.1460-9592.2009.03040.x

Thiamin-Stoffwechsel in der Neonatologie und pädiatrischen Intensivmedizin

Mitarbeiter

Dr. Anne Vierzig
E-Mail anne.vierzig@uk-koeln.de

Robert Körner
E-Mail robert.koerner@uk-koeln.de

Frau Zölzer-Yazdani

Kooperationspartner

  • Dr. C. Müller, Institut für Pharmakologie
  • Prof. Konrad Brockmeier, Klinik für Kinderkardiologie
  • Dr. Uwe Trieschmann, Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin
HSR-NICU: Health Service Research in care of very-low-birth-weight-infants in Neonatal Intensive Care Units (NICUs) – The impact of human resources, capacity, workload, quality, costs, and ethics.

Die rasante medizin-technologische Entwicklung in der Versorgung Frühgeborener auf neonatologischen Intensivstationen mit einem Geburtsgewicht von unter 1.500g bringt medizinische, ethische und ökonomische Herausforderungen mit sich. Untersucht wird der Einfluss von Humanfaktoren bzw. -ressourcen, sowie der organisationalen Strukturen auf das Behandlungsergebnis, das ökonomische Outcome und die Zufriedenheit der Eltern mit der Behandlung auf neonatologischen Intensivstationen in ganz Deutschland. Ziel der Multi-Center-Studie ist es, Empfehlungen für eine Verbesserung der Versorgungsqualität sowie für eine verbesserte Prävention von Folgeerkrankungen bei Frühgeborenen zu entwickeln.

Mitarbeiter

Prof. em. Dr. Bernhard Roth
E-Mail bernhard.roth@uk-koeln.de

Dr. Katrin Halstenberg
E-Mail katrin.halstenberg@uk-koeln.de

Priv.-Doz. Angela Kribs
E-Mail angela.kribs@uk-koeln.de

Kooperationspartner

Prof. Dr. L. Kuntz (Koordinator) Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln
Prof. Dr. Christiane Woopen, Forschungsstelle Ethik, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Universität zu Köln
Prof. Dr. R. Riedel, Rheinische Fachhochschule Köln
Prof. Dr. H. Pfaff, Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft der Universität zu Köln

Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Laufzeit: 2012 - 2015

Nach oben scrollen