20.05.2019
Medien-Tipp

Glasknochen: Dr. Semler in der Aktuellen Stunde

Experte berichtet über die Behandlung des 10-jährigen Zacharia

Priv.-Doz. Dr. Oliver Semler, Foto: Uniklinik Köln
Priv.-Doz. Dr. Oliver Semler, Foto: Uniklinik Köln

In einem Beitrag und als Studiogast in der WDR Aktuellen Stunde berichtet Priv.-Doz. Dr. Oliver Semler, Leiter der Spezialambulanz für seltene pädiatrische Skeletterkrankungen und pädiatrische Rheumatologie in der Kinder- und Jugendmedizin der Uniklinik Köln, über die Behandlung des 10-jährigen Zacharia. Der Junge hat, wie sein Arzt selbst auch, die Glasknochenkrankheit – unter Fachleuten Osteogenesis imperfecta genannt. Der Experte behandelt seinen jungen Patienten im Rahmen einer Studie mit einem Medikament, das er selbst mitentwickelt hat und das die knochenabbauenden Zellen im Körper des Jungen zerstören soll.

Zum Beitrag auf wdr.de

Nach oben scrollen